Sie sind hier: Aktuelles

Kirchliche Nachrichten 13/16

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der kirchlichen Nachrichten.

Kirchliche Nachrichten 4/2016

Veröffentlicht am 01.04.2016

Bi-Ba-Butzemann-Treff für Kinder von 0 – 3 Jahren

Wir treffen uns am Donnerstag, 07. April von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr im Bischof-Sproll-Saal zur malen mit Kreide.

Veröffentlicht am 01.04.2016

Bericht aus der Kirchengemeinderatssitzung vom 17.03.2016

In seiner Sitzung am 17.03.2016 beschäftigte sich der Kirchengemeinderat mit folgenden Tagesordnungspunkten:

  • Gemeinsame Homepage der Seelsorgeeinheit Baienfurt-Baindt
    Die Kirchengemeinderäte beider Kirchengemeinden sind sich darin einig, zukünftig eine gemeinsame Homepage betreiben zu wollen. Hierzu wurden erste inhaltliche Entwürfe erstellt und Ideen besprochen.
  • Kirchendachsanierung
    Die erforderlichen Genehmigungen liegen inzwischen vor, so dass mit den Sanie-rungsarbeiten am Dach des nördlichen Seitenschiffs begonnen werden kann; in der Woche vor Ostern werden die erforderlichen Gerüste und in der Woche nach Ostern der Baukran (neben dem südlichen Seitenschiff) aufgestellt. Die Arbeiten werden bis Ende Juli 2016 dauern und schließen auch Maßnahmen am Dach des Hauptschiffs und im Bereich Stufen Seiteneingang und Sakristei mit ein.
  • Neue Orgel
    In einem separaten Informationsabend am 15.3. waren die Vorschläge der drei An-bieter durch den Orgelsachverständigen, Herrn Rüdinger, erläutert und eine Empfeh-lung ausgesprochen worden, die der KGR in seiner Sitzung eingehend beriet. Auf dieser Basis beschloss der KGR die Annahme der Empfehlung des Orgelsachver-ständigen und die Vergabe der Orgel. Es erfolgt die überwiegende Verwendung der vorhandenen Register, um die Kosten der neuen Orgel im Rahmen zu halten.
  • Trauung auswärtiger Paare
    Der Kirchengemeinderat hat für die zunehmende Anzahl an Trauungen, bei denen die Traupaare nicht aus Baindt stammen, die Erhebung einer Kostenpauschale zur Deckung der entstehenden Aufwendungen in Höhe von 90 € beschlossen.
    • Verwendung der Missionsgelder
    Auf Empfehlung des Missionsausschusses wurde vom KGR die Verteilung der Missi-onsgelder für die Projekte in Mexiko und Brasilien beschlossen. Im Spendenbetrag für Mexiko ist dabei ebenfalls der von Schülern der Realschule Bad Waldsee im Rahmen eines Spendenlaufs gestiftete Betrag enthalten. Hierfür herzlichen Dank!
  • Ausschüsse/Verschiedenes
    Es lagen Berichte aus dem Festausschuss, Partnerschaftsausschuss und zur Jah-reshauptversammlung der Josefine-Heine-Stiftung vor. Weiterhin wurde über die Si-tuation der Ministranten und der gesuchten Betreuungsperson gesprochen; bei die-sem Thema wird vordringlicher Bedarf gesehen. Auch über den Einkehrtag zum Ver-änderungsprozess „Kirche vor Ort“, der in Baienfurt stattfand, wurde berichtet.
  • Ehrung von Hanspeter Späth
    Zum Abschluss der Sitzung erfolgte die Ehrung von Hanspeter Späth, der seit 20 Jahren Mitglied im KGR ist, durch die Kirchengemeinde Baindt – herzlichen Dank für sein langjähriges und vielfältiges Engagement in der Kirchengemeinde!

Für den Kirchengemeinderat Baindt
Stephan Winkler

Veröffentlicht am 01.04.2016

Helferkreis

Dienstag 05. April 2016, 19.00 Uhr Neuwahlen des Vorstand-Teams im Gasthaus zur Mühle in Baindt. Anmeldung wegen des Essens bitte bis Mittwoch, 30. 03. 2016 bei Maria Sonntag, Tel. 3113 oder Pauline Stephan, Tel. 3949.

Veröffentlicht am 01.04.2016

Kirchliche Nachrichten 13/16

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der kirchlichen Nachrichten.

Kirchliche Nachrichten 13/16

Veröffentlicht am 26.03.2016

Bi-Ba-Butzemann-Treff für Kinder von 0 – 3 Jahren

Wir treffen uns am Donnerstag, 07. April von 9.30 Uhr – 11.30 Uhr im Bischof-Sproll-Saal zur malen mit Kreide.

Veröffentlicht am 26.03.2016

Kinderkreuzfeier – feiern wir mit?

Am Karfreitag, 25. März ist um 10.00 Uhr für euch Kinder die Kinderkreuzfeier – dieses Jahr hier in der Kirche in Baindt.
Kommt doch einfach und feiert mit!

Veröffentlicht am 26.03.2016

Gewandausgabe Erstkommunionkinder

Die Ausgabe der Gewänder findet statt am Dienstag, 05.04.2016 von 16.00 – 18.00 Uhr im Pfarrbüro. Bitte nicht vergessen: an diesem Termin die Leihgebühr, den Unkostenbeitrag und – falls gewünscht – die 10,00 € für die CD mitbringen, falls Sie das an der Gewandan-probe noch nicht dabei hatten.

Veröffentlicht am 26.03.2016

Feier der Erstkommunion – 10. April 2016

Proben der Erstkommunikanten

Dienstag 05. April um 16.30 Uhr Treffpunkt: Kirchplatz und
Samstag, 09. April um 9.30 Uhr. Treffpunkt: vor dem Bischof-Sproll-Saal,
anschießend Probe in der Kirche (sie dauert etwa bis 11.00 Uhr).

Der große Festtag: „Feier der Kommunion“:
Wir feiern um 9.30 Uhr den Festgottesdienst. Die Erstkommunikanten treffen sich (mit den Gruppenleiter/innen) um 9.00 Uhr im Bischof-Sproll-Saal (bei Regen Treffpunkt um 9.00 Uhr in der Kirche hinten rechts beim Taufstein).
In der Pfarrkirche sind die ersten Bänke rechts und links belegt für die Erstkommunikanten. (Bitte die Belegt-Schilder beachten!). Es folgen 4 – 5 Bänke reser-viert für die Eltern der Erstkommunikanten. Dann sind die Plätze für die anderen Ange-hörigen und Gemeindemitglieder, ebenso auf den Stühlen in den beiden Seitengängen.
Bitte die Sitzbank vor den Erstkommunikanten (vor der 1. Bank) freilassen! Dies gilt auch für Kleinkinder.
• Bringen Sie bitte für den Gottesdienst das Gesangbuch Gotteslob mit. Auch die Omas, Opas und die anderen Verwandten dürfen es mitbringen.
Bitte während des ganzen Erstkommunion-Gottesdienstes nicht mehr fotografieren (nur beim Einzug und Auszug noch möglich), um den würdigen Ablauf eines solchen Gottesdienstes nicht durch dauerndes Blitzlicht und Herumgehen zu stören. Herr Mar-kus Striegel fotografiert während des Gottesdienstes. Alle Fotos vom Erstkommuniontag sind dann auf einer CD, die beim Abholen des Gewandes im Pfarrbüro bestellt werden kann und dort auch bezahlt werden soll. (CD 10 Euro)
• Zur Dankandacht um 17.00 Uhr kommen die Erstkommunionkinder wieder in ihrem Erstkommuniongewand und bringen die Kerze und die Opfertüte mit. Es ist die Sakramentsprozession der Erstkommunikanten in der Kirche: sie begleiten den Priester, der die Monstranz mit der geweihten Hostie („Leib Christi“) trägt.
Montag, 11. April: Um 10.00 Uhr feiern wir eine Dankmesse mit Segnung der religiösen Geschenke. Die Kinder kommen nochmals im Kommuniongewand, die Kerze kann daheim bleiben. Anschließend kann das Kommuniongewand im Pfarrhaus abgege-ben werden. Denken Sie an eine anschließende Jacke für ihr Kind.

Veröffentlicht am 26.03.2016

Neue Kommunionhelfer

Für den Dienst als Kommunionhelfer/in in unserer Seelsorgeeinheit hat Bischof Gebhard Fürst beauftragt: Frau Bertsch, Frau Strehle, Frau Wucherer, Herr Wilhelm, Herr Winkler und Frau Winkler. Wir freuen uns darüber sehr und wünschen ihnen viel Freude an ihrem Dienst für die Gemeinde.

Veröffentlicht am 26.03.2016

Impressum

Content-Management by Wordpress

Monitored by SiteUptime